Familienrecht

Eheverträge § Scheidungsmanagement § Internationales Familienrecht § Kinder § Elternschule

In jeder Ehe, die älter ist als eine Woche, gibt es Scheidungsgründe. Die Kunst ist, immer wieder Gründe für ihre Aufrechterhaltung zu finden.
Wichtig ist im Trennungs- und Scheidungskonflikt den gesamten familiären Hintergrund zu betrachten. Es ist unser erstes Ziel, dass auch die betroffenen Kinder angemessen berücksichtigt werden. Wir arbeiten mit Ihnen darauf hin, neben der Wahrung Ihrer gesetzlichen Rechte für alle Beteiligten eine erträgliche Zukunft zu schaffen. Dies gilt besonders für Familien mit minderjährigen Kindern.

Bereits aus § 1684 Abs. 2 S.1 BGB ergibt sich die Pflicht, „alles zu unterlassen, was das Verhältnis des Kindes zum jeweils anderen Elternteil beeinträchtigt, oder die Erziehung erschwert”.

Weitere familienrechtliche Sachgebiete sind das Vaterschaftsrecht, das Adoptionsrecht (auch international), das Recht der Lebenspartnerschaften sowie das Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft. << zurück