Mediation

Was ist Mediation? § Wie läuft eine Mediation ab?
Was sind die Unterschiede zwischen Mediation und einem Gerichtverfahren? § Gerichtsnahe Mediation

Dabei hat der Mediatior nicht die Rolle eines Richters, der bewertet, urteilt oder schlichtet.
Vielmehr versucht der Mediator, eine konstruktive Kommunikation zwischen den Beteiligten herzustellen. Er hilft den Beteiligten, Gefühle und Interessen auszudrücken.

In der idealen Ehe haben Mann und Frau, ohne ihre Individualität aufzugeben, eines gelernt, was die Völker unter-
einander nie lernen werden: die Kunst, Kompromisse zu schließen. (Joseph H. Peck)




<< zurück